Gemeinschaftliches Pfarramt

Wesertal 

Sozialdiakonisches Projekt

der Oberschule Hessisch Oldendorf und
des Gemeinschaftlichen Pfarramtes Wesertal

Menschen am Rande der Gesellschaft. Wir alle wissen, dass es sie gibt. Aus den verschiedensten Gründen sind sie in Situationen geraten, die sie hilfsbedürftig, von anderen abhängig machen. Alleinerziehende Mütter oder Väter, Senioren, Menschen in sozialer Isolation, Menschen mit Behinderungen sind nur einige von ihnen.

Sei sozial! – Engagiere Dich! – Es lohnt sich!

Sozialdiakonisches Projekt 2016

Auch in diesem Jahr bietet die Oberschule Hess. Oldendorf in Zusammenarbeit mit dem Gemeinschaftlichen Pfarramt und dem Kirchenkreisjugenddienst ein Sozialdiakonisches Projekt für die oberen Klassen an.
Dies Angebot – einst initiiert von Schulleiter Framke – soll den Jugendlichen Einblick in soziale Berufe geben: Nicht nur reden über soziales Engagement, sondern es kennenlernen. Gerade jene Schülerinnen und Schüler, die es in Erwägung ziehen, sich in diesem Arbeitsfeld einen Beruf zu suchen, sprechen wir an.
Zu den Treffen der 12 bis 14 Jugendlichen werden Referenten und Fachleute eingeladen, die das soziale Netzwerk näher bringen. Gemeinsam werden Kooperationspartner für den Praxiseinsatz gesucht. Die Teilnehmenden werden dann in diesen Praxisstellen selbst mitarbeiten und erste Erfahrungen sammeln. Mit verschiedenen Reflexions- und Feedback-Methoden tragen wir diese in den Treffen der Gruppe zusammen und werten sie aus. Praxisstellen können Kindergärten, Altenpflegeheime, das Taubblindenheim, die Neurologische Klinik, der Soziale Seniorendienst oder andere Einrichtungen sein. Die Aufgabenbereiche sind weit gestreut.
Die Schülerinnen und Schüler erhalten am Ende ein Zertifikat, das sie bei Bewerbungen einreichen oder zum Nachweis ihrer Erfahrungen verwenden können. Die Leitung hat Kreisjugenddiakon Jens Giesecke zusammen mit Pastor Matthias Voigt, sie werden unterstützt vom didaktischen Leiter Oberschule, Herrn Schwan. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit. (Matthias Voigt)